Innovative raumfahrtbasierte Anwendungen und Dienste

Die Europäische Raumfahrtagentur ESA unterstützt durch das Business Applications Programm die Entwicklung von innovativen, raumfahrtgestützten Anwendungen und Diensten, die in jeder erdenklichen Branche zur Lösung von aktuellen Herausforderungen und Problemen beitragen sollen.

 
prev next
 

Aktuelles


Veranstaltung „Space4Asia-Pacific Region“

Die deutsche ESA Business Applications Botschafterin organisiert am 13. November 2018 eine Veranstaltung zum Thema „Space4Asia-Pacific Region“.

Weitere Informationen finden Sie hier

Veröffentlichte Ausschreibungen

Im Rahmen des Business Applications Programms hat die ESA aktuell folgende Ausschreibungen veröffentlicht  

  • Kick-Start Activity - Asia-Pacific Region

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Angekündigte Webinare

Im Rahmen des Business Applications Programms hat die ESA aktuell folgende Webinare angekündigt 

  • Kick-Start Activity - Virtual / Augm. Reality and Space: 10. Januar 2019, 15:00-16:00 CET

Weitere Informationen finden Sie hier.

Angekündigte Ausschreibungen

Im Rahmen des Business Applications Programms hat die ESA aktuell folgende Ausschreibungen angekündigt 

  • Kick-Start Activity - Virtual / Augm. Reality and Space (Veröffentlichung 15. Januar 2018)

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Geänderte Einreichungsbedingungen: Open Call For Proposal For IAP- ESA Business Applications

Im Rahmen der Ausschreibung zur "Direct Negotiation" gibt es ab sofort neue Ausschreibungsunterlagen (EMITS Referenz AO9305). Anträge, die bereits in Bearbeitung sind, können wie bisher in Papierform/per USB-Stick unter der EMITS Referenz AO6124 eingereicht werden. Einreichungsschluss für diese Anträge ist der 31. Oktober 2018, 13:00. Weitere Informationen finden Sie hier, auf den Seiten der ESA sowie unter http://emits.sso.esa.int/.